„Wir kennen die schönsten Seiten des Lebens. Auch die weniger schönen sind uns nicht fremd. Deshalb ist es uns eine Herzensangelegenheit, unseren Erfolg und unser Glück mit Menschen zu teilen, die unsere Unterstützung benötigen. Eine sorgenfreie Kindheit schafft echte Lebenschancen. Darum unterstützen wir besonders gern Projekte, die Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen. Glückliche Kinder werden starke Erwachsene, die unsere Zukunft positiv gestalten.“

Sigrid Freckmann und Dominik Fissahn

ERFOLG TEILEN UND VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN.
PROJEKTE UND MENSCHEN, DIE UNS AM HERZEN LIEGEN.

Man kann sich trefflich darüber streiten, ob ein Unternehmen sein soziales Engagement ins Licht stellen sollte. Denn auch wir denken, dass jede Geste zählt – von der kleinen Geldspende oder dem Ehrenamt am Wochenende über kleine Hilfsdienste für Senioren in der Nachbarschaft bis hin zu guten
Werken, die im Geheimen getan werden. Es gibt viele Möglichkeiten, Gutes zu tun!

Wir möchten mit dieser Seite nicht unser Unternehmen VMI in den Mittelpunkt stellen, sondern nehmen den Satz „Tue Gutes und rede darüber!“ als Aufforderung, unsere Herzensprojekte auch anderen Menschen vorzustellen. Wenn sich viele zusammentun, um dort zu helfen, wo Hilfe auch wirklich ankommt, kann etwas wirklich Großes entstehen.

Haben Sie bereits ein eigenes Herzensprojekt? Unsere Schützlinge und deren Helfer sollen Sie inspirieren, in Ihrem Unternehmen ein eigenes Projekt zu starten. Herz zu zeigen und Glück zu schaffen, fühlt sich gut an! Ihr VMI Team

Wir sind Sponsoren und Unterstützer…

weil Kinder und Jugendliche echte Zukunftschancen und nicht nur nette Worte brauchen. weil wir überzeugt sind, dass schon kleine Dinge bewegen und Chancen schaffen können! weil wir an das Morgen glauben und dieses aktiv mitgestalten möchten! weil wir wissen, dass unsere Unterstützung dort ankommt, wo sie benötigt wird. weil wir es lieben, andere glücklich zu machen – ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener.

Unsere Herzensprojekte

Wir helfen mit hohem persönlichem Einsatz und dem Projekt „Enniger HILFT Kindern“ rumänischen Kindern, ein Stück vom Glück zu finden. Aber auch unsere Münsteraner Schützlinge liegen uns am Herzen. In unserer Region fördern wir vor allem den Sport. Denn Sport verbindet, schafft Teamgeist, sorgt für positive Emotionen, und der Erfolg hängt nicht nur von der Begabung, sondern auch vom eigenen Engagement und Leistungswillen ab.

„Unsere“ Sportler sind in den verschiedensten Disziplinen unterwegs und wir sind stolz auf jeden einzelnen: Ob im Handball, Fußball oder im Reitsport – sie alle sind mit Spaß, Fairness und Engagement erfolgreich. Mit unserem VMI-Logo auf der Schabracke oder dem Trikot sind wir bei jeder Herausforderung dabei – häufig auch als Zuschauer.

Wir fördern nicht nur den Jugendsport. Unser Herz schlägt auch für die Herrenmannschaften von SC Preußen Münster und Münster 08. Warum wir die 3. Bundesliga und die Landesliga sponsern? Sie sind Münster!

Der Verein mit seinen „Roten Engeln“ kümmert sich seit 1991 (damals noch unter dem Namen „Enniger hilft Rumänien“) um die „vergessenen Kinder“ in rumänischen Kinderheimen. Die ganze Welt blickte damals, nach dem Fall der Ceausescu-Diktatur, mit Entsetzen auf diese Heime, von denen viele in Wahrheit Sterbelager für behinderte und unerwünschte Kinder waren. Die Kinder wurden systematisch ausgehungert und lebten völlig verwahrlost. Noch heute sind die Zustände in den Kinderheimen des Landes prekär und die Armut der Kinder ist nach wie vor erschütternd. Dem Verein „Enniger hilft Kindern“ aktiv zu helfen, ist uns ein besonderes Bedürfnis.

In über 20 Jahren und bisher 12 Hilfstransporten wurden durch den Verein insgesamt über 650 Tonnen an Hilfsgütern nach Rumänien gebracht und an die Ärmsten der Armen verteilt. Einer unserer Geschäftsführer, Dominik Fissahn, ist bei jeder Fahrt dabei – er fährt einen der Sattelschlepper. Es treibt uns Tränen in die Augen, wenn wir die Bilder der Konvois nach Rumänien sehen und die Berichte verfolgen. Sobald die LKWs ihre Laderampen öffnen, ist für die Kinder und deren Betreuerinnen und Betreuer das Glück angekommen. Die leuchtenden Kinderaugen der vielen „vergessenen Kinder“ in den Kinderheimen im Donaudelta sprechen Bände.

Sie möchten den Verein ebenfalls unterstützen? Hier geht’s zur Website des Vereins: www.enniger-hilft-kindern.de 

„Kämpfe mit Leidenschaft. Siege mit Stolz. Verliere mit Respekt. Aber gib niemals auf!“

Wir sind nicht nur Gutwetter-Fans, sondern fiebern bei jedem Spiel unserer Mannschaft mit. Wir freuen uns mit ihnen bei ihren Erfolgen und leiden mit ihnen bei jeder Niederlage. Der SC Preußen 06 ist einer unserer Lieblingsvereine. Beim nächsten Heimspiel sind Sie dabei? Prima, wir auch! Man sieht sich! Hier finden Sie den aktuellen Spielplan der Saison: www.scpreussen-muenster.de/3-liga/3-liga-spielplan/hinrunde/

„Erfolg besteht aus drei Komponenten: Leidenschaft, harter Arbeit und dem unbeirrbaren Glauben!“

Fußball ist für uns mehr als ein Hobby – es ist echte Leidenschaft. Darum begeistern wir uns nicht nur für eine Mannschaft, sondern unterstützen auch die 1. Mannschaft des SC Münster 08 aktiv. Da soll uns mal einer nachsagen, dass wir nur nach der Bundesliga schielen. Auch in der Landesliga geht es mit Energie und Sportsgeist zur Sache. „Unsere“ Mannschaft spielt im Takt des Herzschlags von Münster.

Was gibt es Neues bei der 1. Mannschaft des SC Münster 08? Auf der Website erfahren Sie es: https://www.teamlr.de/scmuenster08-1

Kinder sind unsere Zukunft – wir sind dabei! Darum gab es auch für die U14-Juniorinnen der Kreisauswahl Beckum neue Fußballtrikots mit unserem VMI-Logo.
Hochmotiviert spielen die Fußballerinnen in ihrem neuen Look spannende Turniere. Es ist uns eine große Freude, die Fußball-Mädels unterstützen zu dürfen.

Was sich dort gerade tut, können Sie auf der Website des Vereins nachlesen: http://www.flvw-k4beckum.de/

Pferde sind im Münsterland allgegenwärtig, schließlich ist das Münsterland nicht umsonst die Pferderegion in Deutschland. Damit auch junge Reiter mit ihrem tierischen Partner vorankommen, unterstützen wir regelmäßig Pferde und Reiter auf ihrem Erfolgsweg. Wir kennen uns nicht nur mit den besten Leckerlis, sondern auch mit Pferdestärken aus.

Eines unserer tierisch erfolgreichen Sportlerpaare beim Kampf um den Nachwuchspokal der Sparkasse Münsterland-Ost 2015.

Die 1. Herrenmannschaft vom BSV Roxel sieht gut aus in dieser Saison, und das nicht nur nach Ergebnissen! Nein, auch die neuen Trikots, die VMI gestiftet hat, lassen die Mannschaft gut aussehen! „Das ist nicht einfach nur Sport-Sponsoring! Da hängt auch unser Herzblut dran“, betont Sigrid Freckmann. „Immerhin ist der BSV Roxel ein starker Verein in Münster, da bleibt es gar nicht aus, dass man bei den Spielen mitfiebert.“

Irgendwie sieht man es ihnen an: Sigrid Freckmann und Birgit Dirks sind schon ein bisschen stolz auf „ihre“ Jungs! Auf der Vereinswebsite können Sie verfolgen, was es beim BSV Roxel an Neuigkeiten gibt.

Wir fördern auch DICH

Sind Sie Trainer oder bist Du Spieler eines Kinder- oder Jugendvereins aus dem Münsterland und auf der Suche nach einem Sponsor? Wir freuen uns, Ihre bzw. Deine Mannschaft in einem kleinen Portrait kennen zu lernen! Warum soll in Zukunft unser Herz gerade für Ihre/Deine Mannschaft schlagen? Wir freuen uns auf eine aussagekräftige E-Mail!

Bist Du eine junge Sportlerin oder ein junger Sportler und auf Sponsorensuche, um mit seiner Unterstützung auch die höheren Sprossen auf der Erfolgsleiter zu nehmen? Geht Dein Erfolg mit jeder Menge Team- bzw. Sportsgeist und mit absoluter Fairness gegenüber Deinem Pferd und auch Deinen „Gegnern“ einher? Dann melde Dich bei uns! Vielleicht startest Du bald schon mit dem Sponsoring und dem Logo von VMI.

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin, dann besprechen wir persönlich unseren gemeinsamen Erfolgsweg.

Nutzen Sie dazu

  • das nebenstehende Kontaktformular
  • unsere Festnetznummer: 0251 919879-0
  • unser Telefax: 0251 919879-30
  • unsere Emailadresse: info@vmi-muenster.de

Wir freuen uns über Ihre Kontaktanfrage.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.